Samstag, 2. August 2008

Herz Jesu

Herz Jesu, Gottes Opferbrand,
der unsre Lieb entfachte!
O, Herz, in Nacht zu uns gesandt,
als Schuld den Tod uns brachte!
Wir stachen dich mit Spott und Wut,
du tauftest uns mit deinem Blut.
Nun müssen wir dich lieben.

Wer liebt, der kehrt zu dir nach Haus´
und ist der Nacht entrissen.
Er sendet neu mit dir sich aus
als Licht zu Finsternissen.
Du bist die Sonne, wir der Schein,
wir können ohne dich nicht sein
und ohne dich nicht lieben.

Herz Jesu, Trost der ganzen Welt,
mach´ unser Herz zu deinem!
Laß uns den Haß, das bitt´re Leid
fortlieben aus der dunklen Zeit:
laß uns dein Reich erscheinen!

(GL Nr. 837)

Keine Kommentare: