Mittwoch, 28. November 2012

Litanei vom allerheiligsten Antlitz

Herr, erbarme Dich unser - Christus, erbarme Dich unser Herr, erbarme Dich unser -
Christus, höre uns - Christus, erhöre uns
Gott Vater vom Himmel
Gott Sohn, Erlöser der Welt
Gott Heiliger Geist
Heiligste Dreifaltigkeit, ein einiger Gott
Heiliges Antlitz des Sohnes des lebendigen Gottes
Heiliges Antlitz, Spiegel der Majestät Gottes
Heiliges Antlitz unseres Erlösers
Heiliges Antlitz, mit blutigem Angstschweiß überronnen
Heiliges Antlitz, verdemütigt durch den Kuss des Verräters
Heiliges Antlitz, mit Backenstreichen grausam geschlagen
Heiliges Antlitz, mit Schmach bedeckt
Heiliges Antlitz, schändlich verschleiert
Heiliges Antlitz, geschlagen mit einem Rohr
Heiliges Antlitz, durch die Dornen verwundet
Heiliges Antlitz, durch Wundfieber und Durst gequält
Heiliges Antlitz, beim Urteil vor der wogenden Menge des Volkes
Heiliges Antlitz, mit schmerzhaften Tränen benetzt
Heiliges Antlitz, im Schweißtuch der Veronika eingedrückt
Heiliges Antlitz, mit Lästerungen überhäuft
Heiliges Antlitz, sich sterbend am Kreuze geneigt
Heiliges Antlitz, durch Narben und Schläge verunstaltet,
Heiliges Antlitz, am Grabtuch wunderbar dargestellt
Heiliges Antlitz, durch die Auferstehung verherrlicht
Heiliges Antlitz, du Freude aller Engel und Heiligen
Heiliges Antlitz, Trost der Betrübten
Heiliges Antlitz, durch dessen Verehrung wir Hilfe in den Bedrängnissen erfahren
O Du Lamm Gottes, das hinwegnimmt die Sünden der Weit, zeige uns Dein heiliges Antlitz, wende uns Dein heiliges Angesicht zu, und wir werden gerettet.
Amen.

Keine Kommentare: