Donnerstag, 19. Dezember 2013

Ich bin da vor dir, mein Gott

Ich bin da vor dir ,mein Gott .
Ich versuche ,mein Leben zu verstehen.
Du kennst und verstehst mich besser,als ich mich kenne und verstehe.
Vor dir darh ich ans Licht bringen,was in mir dunkel ist.

Vor dir ich ans Licht bringen,was in mir dunkel ist .
Vor dir darf ich zulassen,
Was ich vor meinen Mitmenschen zu verbergen versuche .
Vor dir darf ich annehmen ,
was ich sonst nicht an mir wahrhaben will.
Gott,
durch Christus hast du mich und mein leben angenommen,
und du hast mich mit all meinen Schwächen und Fehlern angenommen.

Komm mir mit Deinem Heiligen Geist zu Hilfe
,damit ich es wage ,
in das Dunkel meines Lebens zu schauen .
Hilf mir ,mich zu verstehen.

Schenk mir das Vertrauen und die Hoffnung ,daß sich das Dunkel in mir in Licht verwandelt .
Befreie mich in Jesus Christus und durch die Kraft des Heiligen Geistes zu neuem Leben.
Amen.

Keine Kommentare: