Mittwoch, 11. Juni 2014

Das Heiligste Herz Jesu


Die Verehrung des Heiligsten Herzens Jesu
ist keineswegs eine neue Frömmigkeitsübung.
Es hat sie in der Kirche stets gegeben,
wenn sie auch in verschiedenen Epochen
jeweils besondere Formen angenommen hat.

„Lernet von mir,
denn ich bin sanftmütig und
demütig von Herzen“

Quelle: Buch „Das Heiligste Herz Jesu“ von André Sá
Hrsg.: Deutsche Gesellschaft zu Schutz von

Tradition, Familie und Privateigentum e.V. (TFP)

Keine Kommentare: