Dienstag, 14. Oktober 2014

Das gute Beispiel


Ein Laienapostel, wie es wenige gibt, war Oberst Paqueron. Sein Wandel war so musterhaft. Dass die Protestanten von la Rochelle erklärten: „Wären alle Katholiken wie Paqueron, so würden wir schon morgen katholisch sein.

Und doch disputierte Paqueron nie. „Streiten wir nicht mit Worten“, bemerkte er, „leben wir gut! Das Licht der guten Werke erleuchtet jeden und beleidigt niemand.“ Mit Recht konnte man auf seinen Grabstein das kurze, inhaltsreiche Wort schreiben: „Miles Christi! Ein Soldat Christi!“

Der heilige Bischof Franz von Sales bekehrte durch sein bloßes Verhalten am Altare eine vornehme, irrgläubige Dame, die sich bisher durch keine Predigt hatte überzeugen lassen.


Quelle: Sonne Dich – P. Max Dudle SJ. - Hrsg.: DVCK e. V., Frankfurt am Main

Keine Kommentare: