Montag, 10. November 2014

Frohe Nachfolge


Herr,
lege deine Last auf unsere Schultern, denn
sie ist leicht. Was du lehrst, ist durchstrahlt
von deiner Güte; möge es uns durchdringen.

Lass uns deine Bürde tragen; sie ist nicht
schwer. Dein Gebote sollen uns nicht be-
drücken, sondern unser Leben lenken nach
nach deinem Wohlgefallen.

Lass uns dein Gesetz erfüllen; denn es
erhebt und befreit uns. Wir wollen nie klagen,
dass dein Wort und dein Wille uns einengen;
denn die Fesseln sind Fesseln der Liebe.

Lass uns dein Kreuz auf uns nehmen; denn
du trägst es mit uns auf deinen Schultern.

Präge uns tief ein, was du geliebt hast. Kein
Preis soll uns zu hoch sein, denn in dir wird
jede Mühe Seligkeit und alle Müdigkeit Ruhe.

J. Galot SJ.


Quelle: Gebete zum Herzen Jesu – Johannes-Verlag, Leutesdorf am Rhein

Keine Kommentare: