Sonntag, 4. Januar 2015

Unerschöpfliche Liebe


Herr,
zeige uns dein Herz und lass uns in ihm
unser Herz finden!

Du hast uns die Liebe, die dein Leben aus-
machte, als Quelle unaussprechlicher Mög-
lichkeiten der Liebe geschenkt. Du hast das
Feuer deiner Liebe auch in uns entzündet
und hörst nicht auf, liebende Menschenherzen
zu schaffen.

Lass uns im Licht deiner Liebe erkennen, was
die Liebe zum Mitmenschen von uns fordert.
Schenke uns die Überzeugung, dass wir es mit
dir können, und dass uns die Liebe immer
weiter in die Welt tragen!

Heile unsere Trägheit und Unbeweglichkeit,
damit wir uns mehr und mit all unseren Kräften
einsetzen auf dem Wege der Hingabe.

Lass uns jeden Augenblick über uns hinaus-
gehen, wenn es um den Dienst am Mitmenschen
geht. Mach das Unmögliche möglich und verleihe
uns durch deine Liebe die Kraft, alles zu erfüllen.

P. J. Galot SJ.

Quelle: Gebete zum Herzen Jesu – Johannes-Verlag, Leutesdorf am Rhein


Keine Kommentare: