Freitag, 6. März 2015

Der gute Diener Gottes


Nach dem hl. Franz von Sales ist jener ein guter Diener Gottes:

1. der den festen Entschluss hat, Gottes Willen zu erfüllen;

2. der gegen seine Mitmenschen freundlich und mildtätig ist;

3. der in Demut und Einfalt des Herzens Gott anhängt und eben sooft wieder aufsteht, wie er fällt;

4. der sich an das ertragen der Fehler des Nächsten und seiner eigenen gewöhnt.

„Die Welt will gewonnen sein durch glaubenstreues Gebet, Gutes Beispiel. Das Schwert, das Gott zur Entscheidung in unsere Hand gelegt hat, muss mit starkem Arm geführt werden. Sonst ist das Heil eines Jahrtausends verloren.“    (Görres)


„Niemand geben wir irgendwie Anstoß, damit auf unser Amt kein Tadel fällt.
Vielmehr erweisen wir uns in allem als Diener Gottes.“  (2 Kor. 6, 3, 4.)


Quelle: Weggeleit – P. Jakob Koch SVD – St. Gabriel-Verlag, Wien

Keine Kommentare: