Montag, 18. August 2014

Von Gott getragen



Man kann zu allen Zeiten Gott dienen und
sein Heil wirken. Ringen wir mit der Zeit,
gestalten wir sie, und aus allen Zeiten werden
heilige Zeiten.

Im Kleinen treu sein ist etwas Großes. Willst
du groß sein? Fang an beim Kleinen. Die Welt
ist nicht wie ein Gebäude, das weiterbesteht,
wenn auch sein Baumeister ruht. Wenn Gott
die Welt nicht mehr trägt und regiert, hört sie
auf zu sein. Unsere Vollkommenheit besteht
darin, zu wissen, dass wir nicht vollkommen
sind.

Augustinus

Quelle: Einkehr für die Seele – St. Benno-Verlag – Leipzig

Keine Kommentare: