Mittwoch, 7. Januar 2015

Sternbilder des Lebens


Es ist wichtig den Stern zu sehen und sich von ihm
auf dem Weg bringen zu lassen, nicht nur um ihm
selber nachzugehen, sondern um anderen die
Sternbilder des Lebens zu enträtseln und ihnen zu
helfen, dass sie den finden, der in der Schöpfung, im
Wort Gottes, im Sakrament, im Zeugnis gelebten
Glaubens uns aufleuchtet, uns vorangeht und uns
zum großen Aufbruch, zur Wanderschaft auf das
wahre Ziel hin einlädt: das wirkliche Leben, die große
Liebe, die bleibende Freundschaft, das unverlierbare
Zuhause.

Papst Benedikt XVI.

Quelle: Einkehr für die Seele – St. Benno-Verlag, Leipzig

Keine Kommentare: