Montag, 9. Februar 2015

Frieden mit Dir


Halte zuerst dich selbst in Frieden, erst dann kannst
du anderen Frieden schenken, - Der gute friedvolle
Mensch wendet alles zum Guten. 

Wer in Tiefem Frieden lebt, hat in nichts Argwohn. 
Wer aber missmutig und aufgeregt ist, wird von allem 
möglichen Argwohn geplagt, kommt selber nicht in Ruhe
und lässt auch andere nicht in Ruhe. 

Ereifere dich als zunächst über dich selbst, dann erst
magst du berechtigt sein, dich über deinen Mitmen-
schen zu ereifern. 

Willst du ertragen werden, ertrage den anderen ebenso. 

Wer besser zu leiden versteht, wird tieferen Frieden bewahren. 
Ein solcher ist Sieger über sich selbst und Herr der Welt, Freund
Christi und Erbe des Himmels.

Thomas von Kempen


Quelle: Einkehr für die Seele – St. Benno-Verlag, Leipzig

Keine Kommentare: