Mittwoch, 25. Februar 2015

Nächstenliebe


Nicht der Name macht die Würde des Christen aus.
Es hilft den Christen nichts, Christ zu heißen, wenn
er es nicht auch durch seine Werke zeigt.

Der Mensch ist nicht zu beurteilen nach dem, was er
weiß, sondern nach dem, was er liebt. Nur die Liebe
macht ihn zu dem, der er ist.

Herr, gib mir die Kraft, alles zu tun, was du verlangst.
Dann verlange von mir, was du willst.

Wir müssen unsern Nächsten lieben, entweder weil er
gut ist oder damit er gut werde.

Hl. Augustinus



Quelle: Einkehr für die Seele – St. Benno-Verlag, Leipzig

Keine Kommentare: