Direkt zum Hauptbereich

Neuerscheinung: Was Gott vereint… Eine Verteidigung der christlichen Ehe gegen den modernen Relativismus

Paul Herzog von Oldenburg (Hrsg.):

Was Gott vereint…

Eine Verteidigung der christlichen Ehe gegen den modernen Relativismus

Es ist eine Grundpflicht der Kirche, mit Nachdruck die Lehre von der Unauflöslichkeit der Ehe erneut zu betonen.
Familiaris consortio

Das „Herz Jesu Apostolat - für die Zukunft der Familie“ gibt diese Schrift mit der Intention heraus, die Öffentlichkeit über das katholische Lehramt zu Ehe, Familie und Sexualität zu informieren. Dies schien uns angebracht aufgrund der Tatsache, dass die Synode im Herbst 2015 für viele sogenannte Links- oder Reformkatholiken zum Anlass genommen wird, schwerwiegende Änderungen der katholischen Ehe- und Sexualmoral zu fordern.

Gruppierungen wie „Wir sind Kirche“ und Theologen ähnlicher Gesinnung können sich nur deshalb entfalten, weil viele Katholiken leider nicht mehr genau wissen, was die Kirche zu Ehe, Familie und Sexualität lehrt. Als Katholiken haben wir aber die Pflicht, wichtige Lehraussagen zu kennen und sie auch in der Öffentlichkeit vor Angriffen zu verteidigen.

Mit dieser Schrift möchten wir die katholische Lehre zu Ehe, Familie und Sexualität wieder ins Gedächtnis rufen und aufzeigen, auf welche Weise sie angegriffen wird.

Bestellung: TFP, Gladiolenstr. 11, 60437 Frankfurt am Main
www.TFP-Deutschland.de

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die "unwiderstehliche" Vertrauens-Novene zum Herzen Jesu

Vertrauensnovene zum heiligsten Herzen Jesu An neun aufeinander folgenden Tagen sind nachstehende Gebete zu verrichten: 1. O mein Jesus, der Du gesagt hast: "In Wahrheit sage ich euch, bittet und ihr werdet empfangen, suchet und ihr werdet finden, klopfet an und es wird euch aufgetan werden", siehe, ich suche und klopfe an und bitte Dich um die Gnade... Vater unser ... Gegrüsset seist du Maria ... Ehre sei dem Vater ... Heiligstes Herz Jesu, ich vertraue und hoffe auch Dich! 2. O mein Jesus, der Du gesagt hast: "In Wahrheit sage ich euch, was immer ihr in Meinem Namen den Vater bitten werdet, das wird Er euch geben", siehe ich bitte Deinen Vater in Deinem Namen um die Gnade ... Vater unser ... Gegrüsset seist du, Maria ... Ehre sei dem Vater ... Heiligstes Herz Jesu, ich vertraue und hoffe auf Dich! 3. O mein Jesus, der Du gesagt hast: "In Wahrheit sage ich euch, Himmel und Erde werden vergehen, aber Meine Worte werden nicht vergehen"

Liste der E-Mails der Bischöfe Deutschlands, Österreichs und der Schweiz (inkl. Weihbischöfe)

  E-Mail-Adressen der Bischöfe Deutschlands   Bistum Aachen www.bistum-aachen.de Bischof Dr. Helmut Dieser E-Mail: bistum-aachen@bistum-aachen.de   Bistum Augsburg www.bistum-augsburg.de Bischof Dr. Bertram Meier E-Mail: generalvikariat@bistum-augsburg.de   Erzbistum Bamberg www.erzbistum-bamberg.de Erzbischof Dr. Ludwig Schick E-Mail: generalvikariat@erzbistum-bamberg.de   Erzbistum Berlin www.erzbistumberlin.de Erzbischof Dr. Heiner Koch E-Mail: generalvikar@erzbistumberlin.de   Weihbischof Dr. Matthias Heinrich E-Mail: weihbischof@erzbistumberlin.de   Bistum Dresden-Meißen www.bddmei.de Bischof Heinrich Timmerevers E-Mail: bischof@bddmei.de   Bistum Eichstätt www.bistum-eichstaett.de Bischof Gregor Maria Hanke OSB E-Mail: generalvikariat@bistum-eichstaett.de   Bistum Erfurt www.bistum-erfurt.de Bischof Dr. Ulrich Neymeyr E-Mail: bischof@bistum-erfurt.de   Weihbischof Dr. Reinhard Hauke E-Mail: weihbischof@bistum-erf

Du mein Schutzgeist Gottes Engel (Gebet zum Schutzengel)

Du mein Schutzgeist Gottes Engel weiche ,weiche nicht von mir . Leite mich durchs Tal der Mängel , Bis hinauf ,hinauf zu dir . Laß mich stets auf dieser Erde,deiner Führung würdig sein , Daß ich immer besser werde, Und mein Herz stets bleibe rein. Sei zum Kampf an meiner Seite, Wenn mir die Versuchung winkt, Steh mir bei im letzten Streite ,wenn mein müdes Leben sinkt. Sei in dieser Welt voll Mängel stets mein Freund und Führer hier! Du mein Schutzgeist Gottes Engel ,weiche ,weiche nicht von mir!